Zuschmause

Zuhause im Essen mit den eigenen vier Wänden als Beilage. Am besten teilt man das mit anderen und lädt sie ein bei sich zuschmause.

 …

Undterbegriff

Ein Undterbegriff ist ein Überbegriff für alle Worte mit „und“. Undzeitgemäße Sprachforscher haben inzwischen herausgefunden, dass es undendlich viele solcher Undterbegriffe gibt.
Menschen mit ausgeprägtem Undsinn (= Undtelligenz, hochgradiges Undwissen) …

Relaxier

Taub nee!, Traum hä?, Traub wasndas?, Trau niemals!, Tao der?, Taobtropfenölige Flüssrichtigkeit, hergestellt aus den Gibfellzen-Prallta Nüssen des Taobkaums. Bei Untermauermalung wär-end des Kerlterns mit katerstrophalen Musikalistiken entstehen bissanders Herrziege …

Charmantel

Sprich: Scharrmantel. Sehr höfliches, dunkles und zugvorkommendes Beileidigungsstück, wird gerne zu Beherrdigungen getragen (Herrscharren unter die Erde)…

Zeugschlager

a) deutsches Lüd, in dem es nicht um Lübe güht
b) Percussionist, der auf Sonstwas rumschlägt…

Goetheborg

Schwedische Walverwandte des Dichterfürsten. So schrieb er an Eckermann: „Obschon ich am Stockholm ging, wich Christiane nicht von meiner Seite.“ Ja, der große Geist und die Skandinaive – Liebe ist …