Verschissage

Kunst war schon immer (fast) reine Geschmacksache. Jedoch sollte man hier direkten Körperkontakt (z.B. Händeschütteln beim Abschissgruß) aus hygienischen Gründen vermeiden!…

Breiverglasung

a) Vorgang: Kind sitzt an Fensterscheibe, isst Brei, muss niesen.
b) Einscheibensicherheitsglas bei Regen nach dessen Zerstörung
c) Hinternlassenschaft des Breifahrers, wenn sein Breirad außer Klotrolle gerät…

verechtlich

eine Fälschung so anblicken, als sei sie echt. Breispiel: „Sie betrachtete die Picassofälschung lange verechtlich an.“…

Nanatomie

Anatomische Lehre über Spezialform von Frauenleibern: von Niki de Saint Phalle (1930-2002) entwickelte Frauenplastiken (vgl. Blastick) als Sinnbilder von Weiblichkeit, von bunter und kraftvoller Leichtigkeit.…

Brechblase

a) blödsliches Übergeben, oft im Zusammenhang mit Bildergeschichten (sog.Comics)
b) die Fluchtblase bei Schwangeren im fortgeschrittenen Stadion
c) starker Hahndrang (vgl. Betturine / Nässhäkchen), Pechblase …

Patzbild

unveröffentlichte (Ausweis-,Reisepass-) Fotografie wegen diverser Mängel, z.B. bei Patzregen
Bergpatz: unbeliebt bei Alpinisten…

Veriverzieren

Grundlage des wissenschaftlichen Arbeitens. Man entfernt rein argumentativ einem Humbug den Bug und hat den schönsten Hum. Falsiverzieren geht natürlich auch. Laut Popper geht sogar nur das. Man nimmt einen …