Kompromist

Auch die zur Zufriedenheit aller getroffene Entscheidung („Optimistmus“) muss nicht unbedingt optimal sein.…

Neutsch

Ein kleiner Nachtrag in Sachen Kateglorien. Neutsch ist so das Meiste, was Sie hier leesehn. Eigentlich alles was neu ist aber nicht Deutsch ist. Laut Definition aber immer …

Metafern

Sind allzusehr darüberliegend. Weshalb selbst mit bestem Wissen und Gewissen kein Bedeutungszusammenhang hergestählt werden kann.…

Nonsernst

a) Bug im Humbug.
b) Schlauderwelsch.
c) Mitwennundaberwitz.
d) Ohnewennundaberwitz
e) Unfug mit Recht bzw. mit Fug und Recht.…

Schreller

Im Digitalzeitalter zusammengeschrumpfter Schriftsteller, dessen Bücher im Schredder landen, weil er zu wenige Follower hat.
– Bekommen Sie als Schreller eigentlich ein Honorar?
– Nein, aber ich kriege die Rostauflage …

Lesense

[fig.] Vorlesen „scharfer“ Worte (z.B. aus dem „Thesaurus rex“) und damit althergebrachte Denkmuster beschneiden; auch „Schereden“ bei frei gesprochenen Wörtern.
vgl.: Literasur