Verkehrtchaos /das

Von bruno

Phänomen, das erst ganz aktuell in der K.o.s.-Forschung untersucht wird. Ausgehend von der umstrittenen Begriffsdefinition der Enttropie (=Maß für die Unnordnung unter Wasservögeln; auch „Informationsenttropie“, Begriff der Statistischen Physik) geht man inzwischen davon aus, dass gewisse Umordentlichkeiten sich schlagerartig reversibel auflösen können, um dann zyklisch wieder zu chaostrieren.
Solche Systeme sind zwar sehr selten, finden sich jedoch hin und wieder z.B. in neologischen Systemen, die ein scheinbares Wirrwahr darstellen.

2 Kommentare

  1. Verkehrtsimulationen haben schon oft gezeigt, dass Verkehrtpolizisten (meist auf Verkehrtinseln) Verkehrtchaos mit vielen Verkehrtunfällen durch mistachtete Verkehrtregeln verursachen.

  2. Pingback:Berststreben

    […] aus der Chaosfroschung und Infrommationstheorie: Streben nach maximaler Endtropie, Entziel ist das absolute Chaos, die Auflösung (das Bersten) in unendlich viele […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.