10 Kommentare

  1. Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Stubjekt

    […] Eigenheimliches Indiwiedumm mit Tendenz zum Sofaschismus. […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » come unity!

    […] Komm Einheit, bzw. Geh Meinheit! vgl. auch Zuvielisation u. Indiwiedumm. […]

  2. Metafüßische Gedanken zum Thema „Individumm“:
    Jeder ist sich selbst der Dümmste, aber keiner gibt es zu, eher das Gegenteil!

  3. Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Karrwoche

    […] Protzsession per Indiewiedummalverkehrt. Sich trotz Staunwarnungen ergötzen an Vordermanns Heckansicht […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Ordinarr

    […] Im Gegensatz zum Extraordinarr ein banalltägliches Indiwiedumm. […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Meinneid

    […] indiviehdumme und eigeniniatiefe Mistgunst, […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » zubjektiv

    […] Unversöhnlich persönlich, indiwiedumm. […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Verdummungsverbot

    […] einzelne Dämonstranten vor Indiwiedummheiten abhalten. Etwas grosszügiger interpretiert auch Grundlage für die Schulpflicht und […]

    Pingback:Einzellanfertigung | Worterfindung aus enzyglobe

    […] fratha von r.txt (vormals http://rtxt.blogspot.com/) hat mir kürzlich den Einzellmenschen zugesendet, was ich als Anlass nehme ein paar weitere Einzellanfertigungen aufzuzällen: Das Einzellkind (cellorphan), welches übrigens schon im Enzyklop vorkommt und ebenso ein Einzellgänger ist wie alle anderen Einzellexemplare, Einzellkämpfer, Einzellspieler und Einzellwesen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.