Askekse /die

Von phrasardeur

von engl. ask cakes = frag Kuchen, gelegentl. auch Askexe. Gebäckorakel, Hellesserei. Die Askekse folgt traditionellerweise auf eine längere Phase von Gebäckaufbewahrung. Ungebr. da ausser Mode auch eine Variante davon, die Askäse, welche nur noch in der Redeweise „so ein Käse“ aufscheint. Askekse wird oft mit Askkese verwechselt, welche aber im Gegensatz zu Askekse den totalen oder zumindest vorübergehend gänzlichen Verzicht auf Fragestellungen beinhaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.