T-Ei

T-Eidrei-endige weibliche Keimzelle, meist in T-Form, wodurch der Name entstand. Y-Formen wurden bislang noch nicht beobachtet. Die Abbildung (Huhn mit T-Ei) zeigt die Originalskizze des unbekannten T-Ei-Entdeckers aus Fukushima, Japan. …

Afroafrikaner

Die Zugehörigkeit von Personen zu bestimmten ethnischen Gruppen ist nicht immer eindeutig, sie kann auch temporär von der jeweiligen gesellschaftspolitischen Situation abhängen, wie z. B. bei den britischen Euroeuropäern (zu …

Sodokuh

Japans Elite-Rind, weltberühmt als „Kobe-“ oder „Matsuzaka-Beef“.
Man spricht in Japan scheinbar nicht gerne darüber, lediglich über das Endprodukt, nämlich stark marmoriertes Rindfleisch als Ergebnis täglicher Sadomasosage und …