Ökognomie

das äußere Erscheinungsbild eines Anhängers der Ökobewegung:
a) Ökologie: Wollpullover, Bambussandalen, u.ä.
b) Ökonomie: gebügeltes, unifarbenes Hemd mit Krawatte; (Nadelstreifen-) Anzug, geputzte Lederschuhe u.ä.…

Nich

a) Aus der Fassung geratenes Ich und so eine eher unpässliche Form. Kommt häufig vor als Kennichnich, Weissichnich oder Binichnich. Etwas seltener und gesteigert bzw. geschmälert als Übelich oder Unterich

Frabe

Der einzige Bunte seiner Gattung. Was besonders zur Geltung kommt, wenn er seine frabigen Flügel eindrucksvoll ausbreitet. Weswegen ihn sein Clan entweder mitleidig belächelt oder heimlich umschwärmen (oder beides).…