Ohrnahnieren

a) Erzeugung von Glücksgefühlen beim bOHRren mit Wattestäbchen (oder ähnlichen Gegenständen) in Gehörgängen oder anderen ohrnahen Bereichen

b) anatomische Mistbildung im Unterbrotlaib (oft in Kombination mit Nierensteinen)

c) Freizeitbeschäftigung von …

Zitterpappe

dickes Pappelpabier  (das berühmte Pabier von Sevija; Sevija liegt in Espenania. Dort macht man auch Espen-URL-Laub)…

Blindscheich

schleichender Scheich, der vor lauter (B)Ohrtürmen kein Öl mehr sieht und  seine Ölquellen nach dem Gehör sucht…

Bankröte

auch: Bankkröte
zahlungseinfältiger und mittelloser Banker.  Bei Finanzkrisen kommt es zur vermehrten Bankrötenwanderung.…

Jacksonisierung

extreme Verunwandlung eines Menschen, z. B. von einem dunkelhäutigen Afro-Amerikaner-Jungen in ein altes blasshäutiges Weib mit langen fettigen Haaren und hervorstehendem gespaltenen Kinn…