Mundgeurch /der

Von Mark Harder

Einer der schönsten Buchtschabendreher, die ich neben Detuschland, Kalr und Gartulieren parktiziere. (Siehe jeweils dort.)

Der Urch lebt in der Mund- und Rachenhöhle einiger Tiere und Menschen und dünstet garstig aus. Z.B. der Hund meiner Nachbarn. Den hatte ich mal hinten im Auto und als er kräftig gähnen musste, musste ich rechts ranfahren. Heute morgen saß mir in der S-Bahn ein Typ gegenüber, der hatte den gleichen Atem. Manche Leute versuchen, den Urch durch Genuss von Knoblauch oder Filterzigaretten zu übertöten, allerdings meist ohne Erfolg. Der Urch ist zäh.

20 Kommentare

  1. Man sollte bei den Ziehgaretten evtl. denn Filter weglassen !
    (Kommentar eines Nichtjauchers)

  2. Aber stellen Sie sich mal die Umweltverpestung vor, wenn alle Raucher, statt den Rauch durch die Lunge zu filtern, direkt in die Umwelt abgeben würden.

  3. Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Mund-zu-Hund-Beatmung

    […] Imteamste Form der Mund-zu-Hund-Propaganda. Keine Furcht vorm Urch! […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Nassaal

    […] Höhle des Nasaales, unmittelbar über dem Kausaal gelegen und meist mit einer Wendeltreppe damit verbunden. […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Schnupfnudel

    […] Südwestdetusche Spezialitätärä. Ja Prosit, der kleine Elias, einmal quer über den Tischgenossen. Schade, dass frisch aufgetragen ist. Aber egal, es bleibt ja in der Familia. Ist ja mein eigen Rotz und Bub. […]

  4. Kindern gegenüber spricht man vom „Mann im Mund“, damit sich die Kleinen bei manchem Mundaufgang nicht so erschrecken. Als aber neulich der Zahnarzt zu meiner Welterklärerin Leonie sagte, er sei der Mann im Mund, blieb sie dennoch recht verschlossen.

  5. Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Jaucherlunge

    […] Mundgeruch kann viele Ursachen haben. Kettenjaucher sind besonders einsam. […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » aschenbechern

    […] Kippen kippen. (Wenn schon am Rande der Gesellschaft stehen, dann schon richtig!) b) Den Mundgeurch […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Hundwasser

    […] Lösung gegen Hundgeruch und andere lästige Gerüchte, z.B. […]

  6. Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » jauchezen

    […] üblen Mundgeurchs einen Freudenschrei ausstoßen (hingegen: Jaucheszene: abfälliger oberbegriff für die […]

  7. Pingback:Hygiäne

    […] Sachen Sauberkeit nicht die Bestie. Und vom Mundgeurch wollen wir schon gar nicht sprechen. « Schamputation / […]

    Pingback:Leuhund

    […] unbescholtenes Tier mit weit vorauseilendem Mundgeruf. Was am übergrossen Löwenmaul liegen muss. « Maskulatur / […]

    Pingback:Bachstubendreher

    […] Fintentische, Heißeilige, die Kuzunft, und der Laschwappen weilen schon länger hier. Vom Mundgeurch und Detuschland gar nicht zu sprechen! (Die fehlen beim Herrn Doktor Pommerening dafür […]

    Pingback:Gleichgülligkeit | Worterfindung aus enzyglobe

    […] stinkender Flüssigkeiten, insbesondere wenn die Geurchsnerven überreizt sind und kaum mehr Unterschiede detektieren. Insbesondere ist die Gleichgülligkeit in […]

    Pingback:Atemnote

    […] Mundgeurchs Einstufungen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.