14 Kommentare

  1. F.K. Waechter hat es ja vom Kragenbär behauptet.
    Das die Hörnchen das auch tun, wußte ich garnich.
    Ob die Zebras wohl auch…?

  2. Und noch mehr gibt’s Nuscheln, jedenfalls am Strand, auch wenn man sie nicht versteht.

  3. Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Ohrnahnieren

    […] c) Freizeitbeschäftigung von Samenschändern , besonders beliebt beim Steifenhörnchen […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Standart

    […] in Engelland an Haltestellen und vor Teflonzellen; Standard-Volkssport in der ehemaligen DDR c) des Steifenhörnchens […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Zeugetiere

    […] Einige B-Gattungen mit grossen Augen oder grossen Hoden. (Siehe Steifenhörnchen) […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Fusabsteifer

    […] detaillierte Beschreibung abnormnaler sexueller Prag-Dicken(*) verzichtet. Ein Zusammenhang mit dem Steifenhörnchen ist rein fuck-kultativ. vgl. auch: Fussabgreifer (*) Diese gibt es nicht nur in […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Klötkolben

    […] Extremtittät am Steifenhörnchen […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Klebesteifen

    […] Anhaftungen Genitaliens (vgl. Steifenhörnchen) Klebesteifen wurden schrifturkundlich zum ersten Mal vom hl. Paulus in seinem Brief an die […]

    Pingback:enzyglobe » Blog Archiv » Horrrohr

    […] a) schrecklich lautes Auspuffrohr (an tollen Autos und tollen Motorrädern) b) z. B. Geschlechtsorgan des Steifenhörnchens […]

    Pingback:Steifvater

    […] über Steiftochter, Steifsohn aber nicht zuletzt über alle Steiftiere (inbesondere das Steifenhörnchen) führt. Das Verharren aller Familien mit Glieder in dieses reglosen Polsitzion kann auf […]

    Pingback:Reflecktion

    […] Selbstreflecktion – Sich schon wieder beschmutzen (siehe Steifenhörnchen) b) Die Tatsache, dass beim Reinigen einer Schmutzstelle noch viel mehr Schmutz dazu kommt oder er […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.